————————————————————————
Hohenloherstr. 10
74081 Horkheim
Bauherr Stadt Heilbronn
————————————————————————
Fotos Dietmar Strauß
Fertigstellung September 2014
————————————————————————

Das bestehende Schulgebäude wurde durch einen eingeschossigen Neubau ergänzt. Der großzügige Eingangsbereich übernimmt die Verteilerfunktion zwischen den Klassenzimmern, der Mensa und dem Betreuungsbereich. Die interne Erschließung erfolgt über einen neuen Flur. Mensa, Garderobe, Ausgabetheke sowie Aufenthaltsbereich und Geschirrrückgabe folgen im logischen Ablauf. Die Betreuungs- und Spielräume können bei Bedarf zu einem Multifunktionsraum verbunden werden und bilden mit der Mensa einen großzügigen Veranstaltungsbereich. Ungenutzte Freiflächen wurden durch das Einfügen des Baukörpers aktiviert. Die große Baumgruppe wurde erhalten, ein durch das Vordach gedeckter Bereich ergänzt den Pausenhof. Das Gebäude wurde in Massivbauweise als Stahlbetonkonstruktion mit Wärmedämm-Außenmauerwerk erstellt. In der Mensa bildet die Glasfassade die transparente Verbindung zwischen Innen und Außen. Die Offenheit erlaubt Ein- und Ausblicke sowie die Sichtverbindung zwischen den Freiflächen. Holz-Alu-Fenster mit Dreifach-Verglasung reduzieren die Wärmeverluste. Im Osten schützen Vordach und Bäume, an der Westfassade außen liegende Horizontallamellen vor Überhitzung der Räume. Die Installation einer Luft-Wasser-Wärme- Pumpe sichert die wirtschaftliche und energieeffiziente Wärmeversorgung. Sie versorgt die Fußbodenheizung; die Mensa wurde mit einer Lüftungsanlage ausgestattet. Die Integration ehemals nicht ausgebauter Flächen im Erdgeschoss des Bestandsgebäudes verbessert die energetische Gesamtbilanz.